Bitte um Beachtung

Aufgrund der aktuellen Lage finden bis auf Weiteres in unserer
St. Annenkirchgemeinde Thum KEINE Gemeindekreise statt.

Der Verzicht auf die Versammlung der Gemeinde um das Wort Gottes ist keine leichte Entscheidung. Aber sie entspricht dem Gebot der Nächstenliebe und dient dem gesellschaftlichen Miteinander.

Es ist uns wichtig zu zeigen, dass auch in unserer Kirche ein verantwortlicher Umgang
mit der Situation praktiziert wird.

Der Kirchenvorstand

Gottesdienst Absagen

Liebe Gemeinde,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Umgang mit dem Corona Virus und dem Hinweis staatlicher Stellen folgend,  werden alle Kirchgemeinden der sächsischen Landeskirche dringend gebeten, am morgigen Sonntag auf alle Gottesdienste zu verzichten. Auch die St.Annenkirchgemeinde Thum wird dieser Empfehlung im Kern folgen. Allgemeine Informationen sind auf der Homepage der EVLKS zu finden.

Dennoch wird die Kirche auch zuküftig zur jeweiligen geplanten Gottesdienstzeit geöffnet sein, um in dieser herausfordernden Situation einen Ort zum Gebet zu ermöglichen.

Hingewiesen wird auch auf die Nutzung der Angebote von Hörfunk- und Fernsehgottesdiensten.

Leuchtturm 21.02.2020

Wir laden euch ganz herzlich zum nächsten Leuchtturm Lobpreisabend in der Kirche in Jahnsbach ein!

WICHTIG!
Wenn ihr als JG Gruppe kommt, bringt bitte ausreichend Essen für eure eigene Gruppe mit. Davon wird ein Büffett zusammengestellt, von dem dann jeder Besucher etwas essen kann.
Wir planen das für diesen Leuchtturm so, da es es dieses Jahr keine JG XXL geben wird und ihr stattdessen zum Leuchtturm eingeladen seid.

Leuchtturm XXL Konzertveranstaltung

Liebe Gemeinde, liebe Gäste, liebe Leserinnen und Leser,

Wir möchten Sie auf diese Weise gern an einem Projekt der Jugendarbeit der ev.-luth. Kirchgemeinde St. Annen Thum teilhaben lassen. Aus den Reihen unserer Jungen Gemeinde kam der Wunsch, mehr nach außen und somit in den Ort hinein zu gehen. Als Anknüpfung an unseren Leuchtturm Lobpreis- und Segnungsabend, der einmal im Quartal stattfindet und für die eigene Gemeinde und Jugendgruppen der Umgebung gedacht ist, entstand der Wunsch nach einer noch größeren Veranstaltung.

Die Motivation war schnell gefunden, wir wollen missionarisch aktiv werden und Jugendlichen der näheren Umgebung von Jesus erzählen. In Anlehnung an das Annaberger Jugendfestival wollen wir uns dafür gern der Kraft der Musik bedienen und haben somit zwei bekannte, christliche Musikgruppen arrangiert.
Diese sollen ein Konzert spielen und anschließend soll ein DJ den Abend abrunden. Doch nicht nur das, wir wollen die Jugendlichen dort erreichen, wo sie sind und planen deshalb, im Vorfeld des Konzertes, an Schulen der Umgebung zu Gast zu sein.

Dies wird unter dem Namen „Leuchtturm XXL“ im September 2020 stattfinden. Die Bands sollen schließlich am 26.09.2020 im Volkshaus in Thum auf der Bühne stehen. Wichtig ist uns, dass sowohl bei Vorbereitung und Durchführung viele Jugendliche beteiligt sind – es soll eine Veranstaltung von Jugendlichen, für Jugendliche sein.

Um dieses Projekt finanziell stemmen zu können, sind wir auf Unterstützung und Förderung angewiesen. Umso glücklicher sind wir darüber, dass das Regionalmanagment der Zwönitztal-Greifenstein-Region unser Vorhaben für die aktuelle LEADER-Förderung ausgewählt hat. Knapp 80% der gesamten Kosten werden somit von Europa und dem Freistaat Sachsen übernommen.

Einen ersten Vorgeschmack bekamen wir im Rahmen des Thumer Stadtfestes 2019, wo beim sogenannten „Warmup“ die Band Normal ist Anders auf dem Hartplatz ein Konzert spielte. Diese erste, gelungene Veranstaltung motiviert uns zusätzlich für das Jahr 2020.

Auch Sie können uns unterstützen, in aller erster Linie durch ein beständiges Gebet für alle Mitwirkenden und dafür, dass wir durch die Veranstaltung Jugendliche ansprechen und für Jesus begeistern können.

Natürlich freuen wir uns auch über finanzielle Unterstützung.
Bankverbindung: Ev.-luth. Kirchgemeinde Thum
IBAN: DE02 8705 4000 3451 0000 74
BIC: WELADED1STB
Verwendungszweck: Leuchtturm

Wir freuen uns, diesen Weg als Gemeinde gehen zu dürfen und danken für jegliche Unterstützung!

Es grüßen Sie und euch!
Theresa Thierfelder, Markus Bach und Max Günther
Leitungsteam des Leuchtturm XXL

Band „Normal ist Anders“ zur Schultour am HGGT
Konzert der Band „Normal ist Anders“ zum Stadtfest 2019

Herzliche Einladung

Thomas Barth erzählt in „Pilgern für Anfänger“ die Geschichte seiner ersten Pilgerreise auf dem Ökumenischen Pilgerweg: Über das Laufen bei Wind und Wetter, über überraschende Begegnungen am Wegesrand, über das Erleben der Natur und typische Fehler als Pilgerneuling. Er schildert, was ihn für den langen Fußmarsch motivierte und wie ihn das Pilgern veränderte. Zu Fuß lief er bei Wind und Wetter den 470 km langen Ökumenischen Pilgerweg von Görlitz über Leipzig, Naumburg, Erfurt und Eisenach bis nach Vacha in Thüringen. Ein Vortrag über den Zauber des langsamen Reisens mit praktischen Tipps für Pilger-Anfänger.

Der Referent:

Thomas Barth, geboren 1976, lebt in Cavertitz im Landkreis Nordsachsen. Er ist von Beruf Historiker und arbeitet als freier Fotograf und Journalist. Auf europäischen Jakobswegen hat er bisher mehr als 4000 Kilometer zu Fuß zurückgelegt und 2017 Santiago de Compostela erreicht. Seine Fotos und Texte publiziert er in deutschlandweit und international erscheinenden Büchern und Zeitschriften.

Kirchenvorstandswahlen 2020

Liebe Gemeinde,

Ende des Kirchenjahres 2020 endet die Wahlperiode der bisherigen Kirchenvorstände. Das ist zwar noch länger hin, trotzdem möchten wir schon frühzeitig auf die anstehende Wahl im September 2020 hinweisen.

Wir laden alle Gemeindeglieder herzlich ein, sich rege an der Wahl und der Kandidatensuche zu beteiligen oder selbst für das Amt zu kandidieren. Weitere Informationen dazu, sowie eine aktuelle Terminschiene, können dem kommenden Kirchenboten entnommen werden.

Die Kirchenvorstände Jahnsbach und Thum

Allianzgebetswoche Thema:Wo gehöre ich hin?

Vorausblick: Herzliche Einladung zur Allianzgebetswoche 2020

Zeitraum: 12.01.2020-19.01.2020

Mit voraussichtlich folgenden Tagesthemen:

Sonntag… zu den Wurzeln des Lebens – Jer 17,7-8; Kol 2,6.7, Eph 3,14-17
Montag… in der Ewigkeit verankert – Hbr 6,19; Jer 17,12
Dienstag… an den Schleifstein der Gemeinschaft – Spr 27,17; Gal 2,11-16;
Mittwoch… in das Kraftfeld des Heiligen Geistes – Apg 4,23-31; Ps 2
Donnerstag… in die erschütterte Welt – Jh 17,14-19
Freitag… in das Miteinander der Generationen – Mal 3,24; 2Tim 1,5ff;
Samstag… zu den unbeachteten Menschen – Jh 4,1-26
Sonntag… in das Haus des Herrn (Zurück ins Vaterhaus) – Ps 23,6; Jh 14,2.3

Die genauen Zeiten und Veranstalltungsorte werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Rückblick auf das Benefizkonzert mit Emanuel Reiter

Wir durften ein tolles Konzert mit Emanuel Reiter erleben. Es haben sich ca. 60 Gäste herauslocken lassen. Für die gab es anderthalb Stunden beste Musik. Von Lustig bis Nachdenklich war alles dabei.

Danach gab es bei Kaffee und Kuchen noch gute Gespräche und auch Emanuel Reiter mischte sich noch mit unter die Leute. Ein großer Dank geht an den EVA-Kreis, die sich um das Kaffeetrinken gekümmert haben und fleißig gebacken haben.

Es wurden 320€ für die Innensanierung der Kirche gesammelt. Nach den Sommerferien wollen wir weitere „Kaffeekonzerte“ durchführen. Ihr dürft also gespannt sein.