Kirchenvorstand

Der aus der Gemeinde gewählte Kirchenvorstand leitet die Gemeinde. Er besteht aus gewählten und berufenen Kirchenvorstehern und aus der Pfarrerin/dem Pfarrer der Gemeinde.

Der Kirchenvorstand wird alle sechs Jahre von den Gemeindegliedern gewählt. Der aus der Gemeinde gewählte Kirchenvorstand leitet die Gemeinde. Er trägt Sorge für die regelmäßige Durchführung und würdige Gestaltung der Gottesdienste und Veranstaltungen und auch für notwendige Strukturveränderungen.

Er kümmert sich auch um die Verwendung der finanziellen Mittel der Kirchgemeinde, die Verwaltung der kirchlichen Gebäude,  sowie die Anstellung von hauptamtlichen Mitarbeitern und die Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher Mitarbeiter in Ihren Tätigkeiten.

Des Weiteren gehört zu seinen Aufgaben, die Wahrung der Vielfalt und Pflege der Kirchenmusik, die Wahrnehmung diakonischer Aufgaben, die Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit, die missionarische Ausstrahlung und die Öffentlichkeitsarbeit.

Seit dem 1. Advent 2014 wurden in Thum in den aktuellen Kirchenvortand die folgenden Kirchvorsteherinnen und Kirchvorsteher in ihr Amt eingeführt:

NameInformationen
Matthias Schmidt (Vors.)
Pfr. Rico Drechsler (Stv.)
Klaus Schubert
Markus Bach
Martin Heidlergeboren 1985, Entwicklungsingenieur für Baumaschinen
Hannelore Herrlinggeboren 1950, Rentnerin
Jürgen Gärtner
Heike Haase
Jonas Helbig
Jens Schaarschmidt
Katrin Hübler (Diakoniebeauftragte)